Zum Inhalt springen

Hardcase für Butterfly Sono für besondere Ansprüche

  • von
Butterfly Sonographie Hardcase

Ich habe mich für ein Butterfly entschieden. Das Sonographie-Gerät arbeitet mit verschiedenen Smartphones zusammen und bietet interessante Funktionen. Warum ich mich für dieses Gerät entschieden habe, werde ich in einem anderen Beitrag aufarbeiten. Was mir aber fehlte, um das Gerät im Rettungsdienst mitzuführen, ist ein geeignetes Transportbehältnis. Ich habe ein passendes Hardcase gefunden.

Meine Anforderungen

Zwar gibt es von Butterfly selbst auch eine Tasche und einen Koffer. Beide Aufbewahrungsmöglichkeiten entsprachen dabei nicht meinen Wünschen und Vorstellen. Eine Nachfrage bei den bekannten Rettungsdienst-Ausstattern war nicht befriedigend. Vereinzelt kann man Taschen als Sonderanfertigung bestellen. Diese sind allerdings teuer und entsprechen auch nicht meinen Wünschen.

Welche Wünsche habe ich an das perfekte Transport-Behältnis?

  • Schützt das Sono vor Beschädigungen
  • Handtragegriff
  • Schultergurt
  • Leicht
  • Wiedererkennbar
  • Stabil

Recht schnell fiel die Wahl auf einen Hartschaltenkoffer, auch bekannt als Hardcase. Es gibt verschiedene Hersteller auf dem Markt. Ich habe mich letzten Endes für eine preiswerte Variante entschieden. Im Zubehör des Koffers findet sich ein stabiler Schultergurt. Bestellt habe ich die Produkte auf Amazon.

Geliefert wird der Hartschalenkoffer mit einer Schaumstoffeinlage. Diese verfügt über ein Stanzgitter, dass es erleichtert, die Form für das eigene Produkt auszuschneiden. Gedacht ist das Modell eher für Kameras mit Zubehör. Natürlich passt auch ein Butterfly Sono hinein.

Ausgewählter Koffer

Ich habe mich für einen B&W Transportkoffer Outdoor Typ 1000 entschieden. Der gelbe Koffer ist wasserdicht nach IP67 Zertifizierung, staubdicht und bruchsicher. Innen ist Würfelschaum enthalten. Passend zum B&W Transportkoffer gibt es einen Schultergurt.

B&W Transportkoffer Outdoor Typ 1000

Ab 43,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Innenmaß 25 x 17 x 9 cm
Volumen: 4,1 Liter
Gewicht: 0,8 kg

B&W Transportkoffer Outdoor Typ 1000 gelb mit Würfelschaum

B&W Transportkoffer Outdoor Typ 1000

Ab 43,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Innenmaß 25 x 17 x 9 cm
Volumen: 4,1 Liter
Gewicht: 0,8 kg

https://amzn.to/3UHgIUA

Anpassungen für das Butterfly Sono

In meinem Sono-Koffer sollen folgende Geräte verstaut und transportiert werden:

  • Butterfly Ultraschall Gerät mit Kabel
  • Ladeschale für das Butterfly
  • Smartphone für das Butterfly
  • 250 ml Ultraschallgel in der Flasche

So haben meine Freundin und ich etwas experimentiert, bist die Geräte gut in den Koffer passen. Mithilfe von Zahnstochern haben wir die Einteilung geplant und optimiert. So konnten wir verschiedene Einteilungen ausprobieren.

Hardcase für Butterfly Sono für besondere Ansprüche

Als wir uns für eine Einteilung entschieden haben, konnten wir diese mit einem Skalpell aus dem Würfelschaum schneiden.

Hardcase für Butterfly Sono für besondere Ansprüche

Das Endergebnis kann sich sehen lassen. Die Geräte haben einen festen Platz. Das Kabel wird an keiner Stelle geknickt und droht auch nicht eingeklemmt zu werden.

Hardcase für Butterfly Sono für besondere Ansprüche

Den Koffer habe ich nun bereits einige Male auf dem Rettungswagen eingesetzt. Der Transport zur Wache erfolgt meistens in meiner Fahrrad-Packtasche.

Fazit

Meine Butterfly Sonde ist natürlich ganz geblieben. Im Einsatz zeigt sich der Schultergurt als hervorragende Erweiterung. Dadurch lässt sich der Koffer transportieren, auch wenn die Hände und der Rücken voll sind. Dank der doch kompakten Größe findet man auf dem RTW genügend Platz für den Koffer. Auch wenn der Patient, Praktikant und Notarzt mit an Bord sind.

Es gibt den Koffer noch in einer kleineren Größe. Vermutlich würde ich in Zukunft eher diesen wählen und auf die Ladeschale verzichten. Bisher hatte ich zu keinem Zeitpunkt den Bedarf, das Butterfly während des Dienstes zu laden. Ansonsten bin ich voll und ganz zufrieden.

Sonographie im Rettungsdienst

Ich nutze das Butterfly während meiner Schichten auf dem Rettungswagen. Sonographie selbst ist in manchen Rettungsdienst-Bereichen auf dem NEF vertreten. Bisher ist mir kein Rettungsdienstbereich bekannt, welches Sonographie auch seinen Notfallsanitätern zu Verfügung stellt.

Dabei lässt sich Sonographie recht gut erlernen. Die Maßnahme ist nicht invasiv und lässt sich schnell durchführen. Voraussetzung ist natürlich, dass man eine klare Idee hat, was man ansehen möchte. Solange Sonographie nicht den Transport verzögert, ist diese ein interessantes Diagnose-Werkzeug.

Weiteres zum Thema Sonographie im Rettungsdienst findest du in meinem Wissen-Bereich und natürlich auf meinem Instagram-Account. Meine Empfehlung zu einem Sonographie-Kurs für Notfallsanitäter habe ich in meinem Blog veröffentlicht.

Bildquellen

  • B&W Transportkoffer Outdoor Typ 1000 gelb mit Würfelschaum: Amazon
  • https://amzn.to/3UHgIUA: Amazon
  • Butterfly Sonographie Hardcase: Micha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit dem Absenden akzeptiere ich die Speicherung meiner persönlichen Daten (Name, E-Mail, IP-Adresse).