Zum Inhalt springen

retten – Notfallsanitäter Rezension (Thieme)

retten Notfallsanitäter Thieme 2023

Das neue Fachbuch für die Notfallsanitäter Ausbildung retten – Notfallsanitäter ist Ende Januar 2023 erschienen. In meiner Rezension erfährst du, ob sich der Kauf des neuen Lehrwerks lohnt. Sowohl für den Auszubildenen, wie auch für fertige Notfallsanitäter zum Nachschlagen.

Fakten zum Buch

Auflage1. Auflage 2023
VerlagThieme Verlag
Seiten1392 Seiten
ISBN9783132421219
Produkt-TypMixed Media Product
Abbildungen1200 Abbildungen
Preis99,99 €

Was ist ein Mixed Media Product? Du bekommst den retten – Notfallsanitäter einmal als echtes Buch zum Anfassen und als digitale Version. Zu einem Preis. So kannst du das Lehrbuch immer mitnehmen. Die digitale Version steht dir in der eref-App von Thieme zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es eine passende App. Die RETTEN TO GO APP – NFS fasst viele Inhalte zusammen und unterstützt beim schnellen Nachlesen und Lernen.

Zum Buch retten Notfallsanitäter gibt es seit 2024 auf ein Lehrbuch für Anatomie und Physiologie. Die Rezension zum Lehrbuch retten Anatomie Physiologie ist natürlich bereits in meinem Blog zu finden.

Inhalt

Mit dem retten – Notfallsanitäter hat Thieme ein umfassendes Lehrbuch für die Notfallsanitäter-Ausbildung geschaffen. Das heißt, alle relevanten Themen der Ausbildung werden in diesem Fachbuch behandelt. Darunter auch die Anatomie und Physiologie mit den typischen Thieme-Abbildungen. Doch erst mal der Reihe nach. Ein Blick in das Inhaltsverzeichnis gibt Ausschluss über den Inhalt:

  1. Berufsfeld Rettungsdienst
  2. Profession Notfallsanitäter
  3. Kommunikation und Interaktion
  4. Rahmenbedingungen für den Rettungsdienst
  5. Notfallmedizinische Grundlagen
  6. Notfälle
  7. Intensivtransport und Zentrale Notaufnahme
  8. Anhang

Die Themen Notfallmedizinische Grundlagen beginnen ab Seite 302. Bei einem Umfang von insgesamt 1392 Seiten lässt dies Rückschlüsse zu der thematischen Verteilung innerhalb dieses Lehrbuches zu. Kritiken an ähnlichen Werken aus anderen Verlagen lassen sich hier nicht anwenden. Der Fokus liegt auf dem Haupt-Tätigkeitsfeld des Notfallsanitäters, ohne dabei die wichtigen Grundlagen der Ausbildung außer acht zu lassen.

Thieme schafft es auch, die ungeliebten Inhalte der Ausbildung auf den Punkt zu bringen und verständlich zu vermitteln. So sind schwere Themen wie wissenschaftliches Arbeiten und Ethik sehr gut aufbereitet. Trotz des geringen Seitenumfangs fehlt keine inhaltliche Tiefe. Das macht diese Themen gut verständlich.

Aufbau

Thieme folgt in seinem Buch einem strukturierten Aufbau. Am Kapitel-Beginn wartet eine Mindmap mit dem Aufbau des nachfolgenden Kapitels. Mit dieser kannst du dich perfekt orientieren und weißt, was dich erwartet.

Kapitel Mindmap aus retten - Notfallsanitäter
Kapitel Mindmap

Mit über 1.200 Grafiken ist retten – Notfallsanitäter ein sehr umfangreiches Fachbuch. Den Großteil der Abbildungen machen dabei nicht Bilder, sondern wertvoll gestaltete Grafiken aus. Diese vermitteln die theoretischen Inhalte auf eine übersichtliche Art und Weise. So lassen sich auch schwer verständliche Inhalte besser sortieren.

Anatomische Darstellungen von Thieme
Anatomische Darstellungen von Thieme

Natürlich sind auch die typischen anatomischen Darstellungen von Thieme enthalten. Trotz Detailreichtum lassen sich die wichtigen Strukturen abgrenzen und erkennen.

Doppelseitige Infografik aus retten - Notfallsanitäter Thieme 2023
Doppelseitige Infografik

Du findest in diesem Lehrbuch auch viele Infografiken, die komplexe Zusammenhänge erklären. Diese sind über zwei Doppelseiten gestaltet und bieten dir wertvolle Informationen. Dank dieser großflächigen Darstellungen findest du dich bei komplex zusammenhängenden Themen gut zurecht.

Fallbeispiel aus retten - Notfallsanitäter Thieme 2023
Fallbeispiel aus retten – Notfallsanitäter

Wie aus anderen Lehrbüchern für die Notfallsanitäter Ausbildung bekannt, wirst du anhand konkreter Fallbeispiele durch die verschiedenen Kapitel geführt. Die Fallbeispiele sind farblich gekennzeichnet und größtenteils sehr praxisnah gehalten.

Retten to Go Zusammenfassung Thieme 2023
Retten to Go Zusammenfassung

In einigen Kapiteln findest du zudem QR-Codes mit Links zu weiteren medialen Inhalten. Zum Beispiel Videos zu praktischen Maßnahmen oder Audio-Beispiele zum Thema Auskultation. Neben den Schülern sicherlich auch für Lehrkräfte besonders interessant.

Die Retten to go – Merken Kästchen bieten dir eine Zusammenfassung der wichtigsten Inhalte. Sie sind farblich hervorgehoben. Diese findest du auch in der kostenlosen Lernapp.

Dank der einheitlichen Struktur des neuen Lehrbuches kannst du dich überall gut orientieren und findest schnell die gewünschten Informationen. Dank der grafischen Gestaltung lassen sich auch komplexe Inhalte gut erfassen und nachvollziehen.

Mein Fazit

Ich habe mir während der Ausbildung zum Notfallsanitäter viele weitere Fachbücher angeschafft. So recherchiere ich meist zwischen verschiedenen Werken und Verlagen, um meine Inhalte zu erstellen und auch zu lernen. Thieme hat mit seinem neuen retten – Notfallsanitäter ein besonderes Werk auf den Markt gebracht.

Die Darstellung, die sich komplett durch das Lehrbuch zieht, erleichtert die Orientierung und das Verständnis. Die Art und Weise, wie komplexe Inhalte dargestellt werden, ist einzigartig. Abgesehen von der Aktualität überzeugt mich vor allem die Gestaltung und die inhaltliche Tiefe.

Ein besonderer Vorteile ist für mich die Verfügbarkeit als echtes Lehrbuch und gleichzeitig als Online-Version in der eref-App. So habe ich das Buch immer bei mir. Sowohl aus dem Tablet, als auch auf dem Smartphone kann ich in den Inhalten stöbern und nachlesen. Besonders in der Schule lässt sich das Buch so mitnehmen, ohne das Gewicht und die Größe zu schleppen.

Meine derzeitige Buch-Empfehlung für die 3-jährige Notfallsanitäter Ausbildung ist definitiv das Lehrbuch retten – Notfallsanitäter aus dem Thieme Verlag. Auch für die Prüfungsvorbereitung kann das neue Buch von Thieme eine tolle Ergänzung sein. Immerhin sind alle aktuellen Empfehlungen vertreten und du bekommst viele Inhalte auf eine neue Art und Weise erklärt.

retten – Notfallsanitäter

Meine aktuelle Buch-Empfehlung für die dreijährige Ausbildung zum Notfallsanitäter: retten – Notfallsanitäter aus dem Thieme Verlag.

99,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Die digitale Buch-Version findest du in Form eines Gutscheins innerhalb des Lehrbuches.

retten - Notfallsanitäter Cover

Wo ist mein eRef-Code?

Mich erreichen immer wieder Anfragen, wo man den eRef-Code findet. Keine Sorge, auch dein Buch wird einen eRef-Code enthalten. Suche nach einem Flyer, der sich zwischen den Seiten versteckt. Auf der Rückseite findest du deinen Code und eine Anleitung, wie du diesen einlösen kannst.

eRef-Code für Notfallsanitäter retten

Bildquellen

  • Themen Mindmap aus retten Notfallsanitäter: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • Anatomische Zeichnungen in retten Notfallsanitäter: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • Infografik in retten Notfallsanitäter: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • Fallbeispiel aus retten – Notfallsanitäter Thieme 2023: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • Merke Box aus retten Notfallsanitäter: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • retten – Notfallsanitäter Cover: Amazon
  • Notfallsanitäter Heute Digitale Version: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)
  • retten – Notfallsanitäter Thieme 2023: Bildrechte beim Autor (© Rescuelearn)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Mit Absenden des Kommentars erklärst du dich mit den Datenschutzbedingungen einverstanden.